Lade Veranstaltungen

Am Hubertustag, dem 3. November, gedenken Jäger in ganz Deutschland und in Teilen Europas ihres Schutzheiligen Sankt Hubertus, Pfalzgraf von Burgund. Er wird als Begründer einer nachhaltigen und waidgerechten Jagd angesehen, an dem sich Jägerinnen und Jäger ein Beispiel nehmen sollen.

Anlässlich dieses Gedenktages lädt das Kath. Bildungswerk Sulz ein zu einer Hubertusmesse, die mitgestaltet wird von der Jagdhornbläsergruppe aus Offenburg.